WER WIR SIND

Am 30.September 1950 gab es die erste Überraschung als hinter Ritski plötzlich noch Gerd nachfolgte. Einer mehr! Die Zwillinge waren da! Es folgen ein halbes Jahrhundert Musik.

DIE ZWILLINGE UND BAND
Münsters Ringelshirts rocken Deutschland


Aus dem verbeulten Bandbus auf die große oder kleine Bühne.„Wir sind da“ und „Immer wieder“ setzen ein rockiges Zeichen, weiter geht es mit deutschen Texten. „Die versteht man einfach, und nach 35 Jahren Bandgeschichte hat unser Publikum irgendwie mitgeschrieben. Wir kommen auf die Welt, irgendwann gehen wir, und über alles dazwischen singen wir“, sagt Zwilling Ritski, der Songschreiber. Ganz oft sind das Lieder über die Liebe und das Leben zwischen „Kartoffeln und Bananen“, »Freundschaft«, im »Fahrstuhl« oder »Feuer und Benzin«. Politische Aussagen finden sich nur zwischen den Zeilen, privat ist das anders. „Die Männer haben nichts dagegen, eine gut gelaunte Band zu sein. Zwei Stunden unterhaltsame, bewegende und inspirierende Konzerte,“ sagt Zwilling Gerd, der Erfinder der haarsträubenden Geschichten zwischen den Songs.

Die Zwillinge und Freunde sind:
Zwilling Ritski: Sänger, Saxofonist, Gitarrist, Songschreiber, gibt immer alles
Zwilling Gerd: Sänger, Bassist und Garant für politische wie musikalische Correktness.
 

Doc Heyne: elektrisierender Gitarrist, der schnellste im Münsterland und bitte schön: sehr elektrisch!
Klaus Schneider: Schlagzeuger, Gründungsmitglied 1983, war lange weg, ist jetzt wieder da mit viel Bauch und Herz
Uli Falk „der Reverend“: Keyboarder, mit viel Sinn für schöne Balladen und Büro.
 
Das nächste Album der Zwillinge kommt 2020 … versprochen!

© 2018 DIE ZWILLINGE. Proudly created with Wix.com